Fast 300 russische Athleten unter Dopingverdacht

Moskau Die Welt-Anti-Doping-Agentur (WADA) verdächtigt nach der Auswertung der Daten aus dem Moskauer Analyselabor fast 300 russische Athleten des Dopings. Das gehe aus der Analyse von 578 Stichproben hervor, teilte die WADA mit. Von 43 der insgesamt 298 verdächtigen Sportler seien Beweise für mögli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.