Verstärkung für die Abwehrreihe

Dornbirn Nach Tormann Lucas Bundschuh, Maurice Mathis und Eigenbau Güney Akcicek nahm Zweitligaaufsteiger FC Mohren Dornbirn von Ligakonkurrent Austria Lustenau Verteidiger Timo Friedrich unter Vertrag. Der 21-jährige Doppelstaatsbürger (Deutschland/Österreich) kam in den letzten zwei Saisonen bei der Austria in 66 Meisterschaftsspielen zu drei Kurzeinsätzen. Nun verstärkt er die Abwehrreihe der Rothosen. Der Westligameister aus der Messestadt hat mit Lukas Allgäuer, Andreas Malin, Marc Kühne und Florian Prirsch eine eingespielte Viererabwehrkette. Der Neuzugang soll den Konkurrenzkampf erhöhen. Am Donnerstag (18.30 Uhr) bittet Markus Mader den Zweitliganeuling zum ersten Training. VN-tk

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.