Wolf fuhr mit einemGips nach Hause

Das verhängnisvolle Foul: Vukasin Jovanovic tritt Hannes Wolf in den Knöchel.  gepa

Das verhängnisvolle Foul: Vukasin Jovanovic tritt Hannes Wolf in den Knöchel.  gepa

U-21-EM fehlen.

Corno di Rosazzo Österreichs U21-Fußball-Teamspieler Hannes Wolf ist nach seinem erlittenen Bruch des rechten Außenknöchels zurück in seine Heimat gereist. „Er hat im Spital einen Gips bekommen, die Nacht bei uns im Teamquartier verbracht und ist am Weg nach Salzburg“, bestätigte ÖFB-Sportdirektor P

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.