Cobo verliert denVuelta-Sieg

Manipuliert und verbotene Substanzen eingenommen: Juan Jose Cobo. ap

Manipuliert und verbotene Substanzen eingenommen: Juan Jose Cobo. ap

Lausanne Dem unlängst wegen Dopings nachträglich für drei Jahre gesperrten Juan Jose Cobo wird sein Vuelta-Sieg von 2011 aberkannt. Wie der Radsport-Weltverband (UCI) mitteilte, sind dem 2014 zurückgetretenen Spanier neben dem damaligen Sieg bei seiner Heimatrundfahrt auch sein neunter Platz mit ein

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.