Patrick Konrad hat den Blicknach vorne gerichtet

Geht in der Schweiz auf einen Spitzenplatz los: Patrick Konrad. apa

Geht in der Schweiz auf einen Spitzenplatz los: Patrick Konrad. apa

Langnau Bei seiner dritten Tour de Suisse will sich Radprofi Patrick Konrad von seiner besten Seite zeigen. Der 27-Jährige aus dem Bora-Team kommt von einem mehr als dreiwöchigen Trainingslager in Osttirol zum Auftaktzeitfahren am Samstag in Langnau. „Ich bin richtig motiviert, ich will ganz vorne m

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.