Real Madrid brach den Ausgaben-Rekord

MAdrid Nach fünf Jahren ohne spektakulären Transfer greift Real Madrid nach einer enttäuschenden Saison so tief in die Tasche wie noch nie zuvor. Die Königlichen sollen laut „Marca“ mit dem Transfer von Ferland Mendy bereits 303 Millionen Euro ausgegeben haben, 49 Millionen mehr als im Rekordjahr 20

Artikel 57 von 137
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.