34 und lange nicht fertig

15 Jahre nach der Finalniederlage bei der Heim-EM erfüllte sich Ronaldo mit dem Gewinn der neuen Nations League den Traum von einem Titel im eigenen Land. AFP

15 Jahre nach der Finalniederlage bei der Heim-EM erfüllte sich Ronaldo mit dem Gewinn der neuen Nations League den Traum von einem Titel im eigenen Land. AFP

Ronaldo will nach Triumph mit Portugal in Nations League noch „viele Jahre“ spielen.

Porto Cristiano Ronaldo hätte zufrieden sein können. Aber dass sein Mitspieler Bernardo Silva zum besten Spieler des Finalturniers ausgezeichnet wurde, sorgte beim Fußball-Superstar trotz des Gewinns der Nations League nur für Unverständnis. Ronaldo stand neben Silva, als der Stadionsprecher in Port

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.