Europaspiele mit drei Vorarlbergern

Bettina Plank kämpft vor den Europaspielen in Minsk noch bei Turnieren in Schanghai und Montreal um Punkte in der Olympiaqualifikation. ÖKB

Bettina Plank kämpft vor den Europaspielen in Minsk noch bei Turnieren in Schanghai und Montreal um Punkte in der Olympiaqualifikation. ÖKB

Karate-Lady Bettina Plank und das Ringerduo Florine Schedler und Johannes Ludscher in Minsk dabei.

Wien Die Europaspiele gehen vom 21. bis 30. Juni in Minsk in ihre zweite Auflage. Institutionalisiert wie andere Kontinentalmeisterschaften wie etwa die Asien- oder Panamerikanischen Spiele ist der Event nach der Premiere 2015 zwar bei weitem nicht, doch die Akzeptanz scheint langsam zu wachsen. Für

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.