Die Zukunft von Lazaro ist offen

Valentino Lazaro: „Wir haben mehr Qualität als Slowenien.“ gepa

Valentino Lazaro: „Wir haben mehr Qualität als Slowenien.“ gepa

Nationalteamverteidiger könnte Hertha Berlin verlassen. Verzicht auf die U21-EM.

Klagenfurt Valentino Lazaro zählt zu jenen Spielern der österreichischen Fußball-Nationalmannschaft, deren Zukunft auf Klub-Ebene noch ungeklärt ist. Der Steirer etablierte sich in der vergangenen Saison bei Hertha BSC als Stammspieler, wurde 34 Mal vorwiegend als Rechtsverteidiger eingesetzt und st

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.