Der Regen spielte Thiem einen Streich

Nasses Wetter, keine Spiele: Bei den French Open mussten alle Partien auf heute verlegt werden. gepa

Nasses Wetter, keine Spiele: Bei den French Open mussten alle Partien auf heute verlegt werden. gepa

Spiel gegen Chatschanow wurde auf heute verschoben.

Paris Wie zuletzt 2016 ist am Mittwoch der Regen bei den French Open wieder einmal der große Spielverderber gewesen. Nach stundenlangem Zuwarten, wohl auch um Regenversicherungen gerecht zu werden, ist der elfte Spieltag des größten Sandplatz-Tennisturniers der Welt endgültig gestrichen worden.

Zulet

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.