Christoph Lampert fuhrin die Punkteränge

Für Christoph Lampert reichte es nach einem Defekt beim Bergklassiker in Sternberk nicht für die vorderen Plätze.  Gerža

Für Christoph Lampert reichte es nach einem Defekt beim Bergklassiker in Sternberk nicht für die vorderen Plätze.  Gerža

Sternberk Wichtige Punkte für die Berg-Europameisterschaft gab es für Motosport-Gipfelstürmer Christoph Lampert beim EM-Lauf Ecce Homo im tschechischen Sternberk. Wenn es auch nicht ganz nach vorne reichte, so schaffte der Kfz-Techniker wichtige acht Punkte mit seinem Osella FA30 Zytek. Der erste Re

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.