Meister Dornbirn ließ in Wörgl Federn

von thomas knobel
dfdfdfdfdfdfdfdfdfdfd. VN/Steurer

dfdfdfdfdfdf

dfdfdfdfd. VN/Steurer

1:2-Niederlage ohne fünf Stammspieler.

Dornbirn Ohne die fünf Stammspieler Aaron Kircher, Marc Kühne (beide Gelbsperre), Christoph Domig, Lukas Allgäuer und Standardtormann Lukas Hefel (alle drei verletzt) verlor der frischgebackene Regionalliga Champion FC Dornbirn in Wörgl unglücklich mit 1:2. Nach einem Faller von Peter Kostenzer (44.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.