Langenegg strauchelte gegen das Schlusslicht

Langenegg Nach drei Partien ohne Niederlage blickte die Nussbaumer-Elf zuversichtlich auf das Restprogramm, gegen Saalfelden folgte jedoch die Ernüchterung. Die Vorderwälder begannen zwar engagiert und Andreas Röser hatte zweimal den Führungstreffer auf dem Fuß. Zuerst rettete die Querlatte (10.), d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.