Achtes Cupendspiel für Hohenems

Offensivmann Abdül Kerim Kalkan, zweifacher VfB-Torschütze, im Duell mit Alexander Simoner (rechts). VN-stiplovsek

Offensivmann Abdül Kerim Kalkan, zweifacher VfB-Torschütze, im Duell mit Alexander Simoner (rechts). VN-stiplovsek

VfB nach 4:0 über Schruns nunmehr Rekordhalter.

Hohenems Nichts wurde aus dem Traum von Underdog Schruns, erstmals das Finale im Uniqa VFV Cup zu erreichen. Vielmehr fixierte der VfB Hohenems seine Rekordteilnahme. Die Grafenstädter stehen nach dem 4:0-Heimerfolg gegen das Team aus dem Montafon zum achten Mal im Endspiel und hoffen nun gegen den

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.