eishockey wm in Bratislava und kosice

Schweiz-Legionär Fabio Hofer hofft im Duell mit dem Nachbarn auf eine gute Vorstellung seiner Mannschaft. GEPA

Schweiz-Legionär Fabio Hofer hofft im Duell mit dem Nachbarn auf eine gute Vorstellung seiner Mannschaft. GEPA

Österreich im Duell mit dem Nachbarn klarer Außenseiter.

Bratislava Das erste WM-Wochenende war für Österreichs Eishockey-Nationalteam erfolglos. Auch heute (20.15 Uhr live ORF Sport+) wäre ein Punktegewinn eine Überraschung, wartet doch mit der Schweiz der Vizeweltmeister, der in Bratislava auf dem besten Weg ins Viertelfinale ist. Hoffnung gibt allerdin

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.