Mit Zuversicht in den Kampf um Klassenerhalt

Teamchef Bader nominierte drei Debütanten für A-WM.

Wien Im Vorjahr hat Österreichs Eishockey-Nationalteam erstmals seit 14 Jahren den Klassenerhalt bei einer A-WM geschafft. In der Slowakei soll der nächste Schritt erfolgen, um sich wieder als echte A-Nation zu etablieren. Nach guten Leistungen gegen starke Gegner in der Vorbereitung geht die rot-we

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.