Hattrick zum Abschied von Andrea Palsdottir

Andrea Palsdottir zeigte auf dem Platz noch einmal richtig auf. VN/Steurer

Andrea Palsdottir zeigte auf dem Platz noch einmal richtig auf. VN/Steurer

Röthis Einen ungefährdeten 5:2-Heimsieg feierte FFC Vorderland gegen Union Kleinmünchen. Ausgerechnet in ihrem Abschiedsspiel gelang Legionärin Andrea Mist Palsdottir ein lupenreiner Hattrick, sie avancierte zur Matchwinnerin. Die 20-jährige isländische Nationalspielerin kehrt wie vereinbart in ihre

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.