Danke an die Helfer

26 Heimspiele stemmten die freiwilligen Bulldogs-Helfer in der abgelaufenen EBEL-Saison. Grund für DEC-Manager Alexander Kutzer, sich zu bedanken. Über 100 folgten der Einladung zum Fest. „Die Arbeit der vielen helfenden Hände ist nicht hoch genug einzuschätzen“, sagt Kutzer. Neben Sportstadtrat Jul

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.