Punkte für Auer beim Saisonstart

Suzuka Lucas Auer hat gleich bei seiner Premiere in der japanischen Super-Formula-Serie angeschrieben. Der Tiroler vom Red-Bull-Juniorteam belegte beim ersten Saisonrennen in Suzuka Rang sieben und ergatterte damit zwei Punkte. Der Sieg ging an den Neuseeländer Nick Cassidy. Auer zeigte sich nach de

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.