Ein gewaltiger Auftakt

Tao Geoghegan Hart vom Team Sky gewinnt in Kufstein, links von ihm Team-Vorarlberg-Fahrer Roland Thalmann. apa

Tao Geoghegan Hart vom Team Sky gewinnt in Kufstein, links von ihm Team-Vorarlberg-Fahrer Roland Thalmann. apa

Team-Vorarlberg-Fahrer Roland Thalmann Dritter, Sieg für Mitfavorit Vincenzo Nibali.

Kufstein Vincenzo Nibali hat bereits beim Auftakt der Tour of the Alps seine Muskeln spielen lassen. Der Italiener attackierte auf der 144-km-Etappe im Umland von Kufstein am letzten längeren Anstieg und brachte die Konkurrenz um Chris Froome in Bedrängnis. Nibali und drei Fluchtgefährten wurden fün

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.