„Siegesgefühl kann man nicht trainieren“

Cashpoint Altach will es gegen Rapid wieder spüren.

Altach Die Ausgangslage vor dem heutigen (17 Uhr) Heimspiel könnte aus Sicht der Altacher nicht heikler sein. Gegner Rapid kommt mit stolzer Brust und peilt den vierten Sieg in der Qualifikationsgruppe an, die Elf von Trainer Alex Pastoor will nach dem Last-Minute-Sieg in Hartberg eben dort anschli

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.