Bargehr/Mähr mit einemTop-10-Platz in Genua

David Bargehr und Lukas Mähr sind weiterhin optimistisch. World Sailing

David Bargehr und Lukas Mähr sind
weiterhin optimistisch. World Sailing

genua In der 49er-Goldflotte des Segelweltcups in Genua konnten bei vier bis maximal acht Knoten vier Wettfahrten durchgeführt werden. Der Vorarlberger Benjamin Bildstein und sein Tiroler Teamkollege David Hussl verbesserten sich mit drei Top-14-Platzierungen im Gesamtklassement zwar auf Rang 18, ve

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.