CAP Hörbranz weiterhindas Maß aller Dinge

Thomas Knittel und Co. waren für ihre Gegner nicht zu schlagen. verein

Thomas Knittel und Co. waren für ihre Gegner nicht zu schlagen. verein

hörbranz 13 Vorarlberger Mannschaften stellten sich beim VBV-Cup in Hörbranz der Herausforderung, Seriensieger CAP Hörbranz vom Thron zu stoßen. Doch auch dieses Jahr endete der heimische Pokalbewerb mit dem gewohnten Siegerbild. Im ersten Halbfinale traf die erste Mannschaft des SBC Feldkirch auf d

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.