ÖEHV-Team verliert gegen Tschechien im Penaltyschießen

Linz Das österreichische Eishockey-Nationalteam hat am Samstag nach gutem Auftritt das zweite Testspiel gegen Tschechien erst nach Penaltyschießen verloren. Drei Tage nach dem 1:3 in Znojmo präsentierte sich die Mannschaft von Coach Roger Bader in Linz sehr stark und forderte den sechsfachen Weltmei

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.