Dornbirn-Schoren besiegt Cupsieger

Stockerau mit 32:30.

dornbirn In einem hart umkämpften Spiel gegen den amtierenden Cupsieger Stockerau behielten die SSV-Damen die Oberhand und festigten damit den sechsten Tabellenplatz. Die junge Dornbirner Mannschaft legte im Messestadion einen furiosen Start hin und führte nach nur drei Minuten bereits 3:0. Ehe es b

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.