Unrundes Jubiläum

Valtteri Bottas sorgte im ersten Schanghai-Training für die Bestzeit, Sebastian Vettel folgte auf Rang zwei. apa

Valtteri Bottas sorgte im ersten Schanghai-Training für die Bestzeit, Sebastian Vettel folgte auf Rang zwei. apa

Dem 1000. Formel-1-Grand-Prix fehlt in Schanghai der große Glanz.

Schanghai Ein 200 Meter langer roter Teppich ist ausgerollt, ein riesiger Schriftzug mit der Zahl 1000 prangt kamerafreundlich auf dem Betonboden des Fahrerlagers von Schanghai. Doch die Party zum großen Jubiläum der Formel 1 kommt nicht so recht auf Touren. Ein paar allem Anschein nach willkürlich

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.