Pustertal im Finale, EHC ist Dritter

Bruneck Das Finale der Alps Hockey League heißt gegen HC Pustertal gegen Olimpija Laibach. Die Italiener setzten sich im fünften und entscheidenden Play-off-Semifinale gegen den HDD Jesenice nach Verlängerung mit 3:2 durch. Den entscheidenden Treffer erzielte der italienische Nationalteamverteidiger

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.