Am Ende siegte die Vernunft

Vorerst müssen die Verantwortlichen von Austria Wien auf die erstmalige Austragung des österreichischen Cupfinales in der Generali Arena warten. Gepa

Vorerst müssen die Verantwortlichen von Austria Wien auf die erstmalige Austragung des österreichischen Cupfinales in der Generali Arena warten. Gepa

Wien Das Cupfinale zwischen Salzburg und Rapid Wien am 1. Mai findet doch nicht im Stadion von Austria Wien statt. Nach einem Gespräch von Vertretern der Polizei, der Austria und des ÖFB wurde das Endspiel aufgrund von Sicherheitsbedenken verlegt, gab der ÖFB am Montag bekannt.

Zwei Ausweichstadien i

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.