Vienna Capitals führen wieder

2:1-Heimsieg gegen Salzburg bringt den ersten Matchpuck.

Wien Die Vienna Capitals haben im Halbfinale der Erste Bank Eishockey Liga zurückgeschlagen. Die Wiener feierten einen 2:1-Heimsieg nach Verlängerung gegen Red Bull Salzburg und gingen in der Serie mit 3:2 in Führung. Damit können die Caps morgen mit einem Sieg in Salzburg den Einzug ins Finale gege

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.