Platz drei als Belohnungfür heiße Kart-Duelle

Das Siegerpodest mit Kiano Blum als Drittplatziertem. privat

Das Siegerpodest mit Kiano Blum als Drittplatziertem. privat

Lonato Über 50 Starter waren zugegen, als in Lonato der ersten Lauf zur „Trofeo di Primavera“ gestartet wurde. Mit dabei auch dieses Jahr Kiano Blum aus Fußach. Nachdem der Vorarlberger die letzten beiden Jahre in einem CRG-Kart unterwegs war, ging er nun erstmals in einem Parolin-Kart an den Start.

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.