Eberhart Vierter bei Heimsieg von Bö

Oslo Julian Eberhard hat beim letzten Biathlon-Sprintrennen des Winters das Podest knapp verpasst. Der WM-Dritte wurde beim Heimsieg von Saisondominator Johannes Thingnes Bö trotz zweier Strafrunden Vierter. Der Gesamtweltcupsieger setzte sich im Osloer Nebel mit einer Strafrunde vor dem fehlerfreie

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.