Vom Cheftrainer zum Strategen

Der Montafoner Mathias Berthold zieht sich überraschend als Männer-Cheftrainer des deutschen Skiverbandes zurück und schlägt einen neuen Weg ein. gepa

Der Montafoner Mathias Berthold zieht sich überraschend als Männer-Cheftrainer des deutschen Skiverbandes zurück und schlägt einen neuen Weg ein. gepa

Der Montafoner Mathias Berthold verlässt überraschend den deutschen Skiverband.

Garmisch Er legte die Goldspur für Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg, feierte Medaillen mit Felix Neureuther und machte Thomas Dreßen sowie Josef Ferstl als Kitzbühel-Sieger „unsterblich“: Nur vier Tage nach dem letzten Auftritt des langjährigen Teamleaders Neureuther verliert die Alpinspart

Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.