Frankfurt feiert magische Nacht

Frankfurts Luka Jovic erzielte den frühen Führungstreffer und somit das Siegtor. ap

Frankfurts Luka Jovic erzielte den frühen Führungstreffer und somit das Siegtor. ap

Hütter-Elf darf nach 1:0 über Inter vom EL-Titel träumen.

Mailand Favoritenschreck Eintracht Frankfurt hat die nächste magische Europa-Nacht gefeiert und darf ernsthaft auf den zweiten internationalen Titel nach 1980 hoffen. Die Hütter-Elf gewann im EL-Achtelfinale auf beeindruckende Art und Weise mit 1:0 bei Inter Mailand und steht damit international ers

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.