„Die Kugel hat einenhohen Stellenwert“

Ein österreichisches Dreimäderlhaus jubelt in der Abfahrtswertung: Stephanie Venier, Nicole Schmidhofer und Ramona Siebenhofer gepa

Ein österreichisches Dreimäderlhaus jubelt in der Abfahrtswertung: Stephanie Venier, Nicole Schmidhofer und Ramona Siebenhofer gepa

Nicole Schmidhofer machte den Abfahrtsweltcup perfekt.

Soldeu Nicole Schmidhofer hat sich die Abfahrtskugel im finalen Rennen nicht mehr nehmen lassen. Die steirische Skirennläuferin landete beim Weltcupfinale in Soldeu an der elften Stelle, holte sich die Disziplinwertung vor ihren Kolleginnen Stephanie Venier und Ramona Siebenhofer. Der Tagessieg ging

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.