Stockerlplatz für Eva Pinkelnig

Vorarlbergs Skispringerin in Lillehammer Dritte. Bei den Herren feierte Stefan Kraft einen Sieg.

Lillehammer Was für ein Bewerb für Eva Pinkelnig in Lillehammer. Nach fast dreieinhalb Jahren gelang der Dornbirnerin die Rückkehr auf das Podest in einem Einzelspringen. Mit der persönlichen Bestweite von 139 Metern hatte die 30-Jährige im ersten Durchgang die Grundlage für den dritten Endrang gele

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.