Hauser als Siebte mit bestem WM-Ergebnis

Östersund Die Tirolerin Lisa Hauser hat wenige Tage nach ihrem Blackout im Sprint als Siebte im Einzel ihr bisher bestes Biathlon-WM-Ergebnis geschafft. Der 25-Jährigen fehlten am Dienstag ohne Fehlschuss 53,7 Sekunden auf die ebenfalls fehlerfreie Siegerin Hanna Öberg aus Schweden. Die Deutsche Lau

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.