Doppelter Streich

In Spiel zwei nach einer mehrmonatigen Verletzungspause hat der Kärntner NHL-Legionär Michael Grabner den Arizona Coyotes mit zwei Toren zu einem 4:2-Heimsieg über die LA Kings verholfen. So schoss Grabner viereinhalb Minuten vor Schluss das entscheidende Tor zum 4:2. Im ersten Drittel hatte er in U

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.