Die SCRA-Formel: „Elf alleinwerden zu wenig sein“

von Christian Adam
An der Tafel (rechts oben) oder mit dem Ball (rechts unten), Wolfgang Luisser und Georg Zellhofer mit dem Versuch, die Spieler von ihrer Spielphilosophie zu überzeugen. Fix: Samuel Oum-Gouet (großes Bild) kehrt in die Startelf zurück. Hartinger

An der Tafel (rechts oben) oder mit dem Ball (rechts unten), Wolfgang Luisser und Georg Zellhofer mit dem Versuch, die Spieler von ihrer Spielphilosophie zu überzeugen. Fix: Samuel Oum-Gouet (großes Bild) kehrt in die Startelf zurück. Hartinger

Interimscoach Wolfgang Luisser setzt gegen Austria auf mannschaftlichen Zusammenhalt.

Altach Das Wort „Premiere“ hat vor dem Spiel eins der Nach-Grabherr-Ära beim Cashpoint SCR Altach Einzug gehalten. Kein Wunder, hat Interimscoach Wolfgang Luisser gestern doch seine erste Woche als Chefcoach hinter sich gebracht. Deshalb lässt er vor dem Spiel bei der Wiener Austria (Sonntag, 17 Uhr

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.