Deutsche Athleten wohl nicht betroffen

Seefeld Lars Mortsiefer, Vorstand der deutschen Nationalen Anti-Doping-Agentur (NADA), sieht aktuell keine Hinweise darauf, dass deutsche Athleten in den Skandal verwickelt sind. „Aber ich würde jetzt nichts ausschließen in Bezug darauf, was die Ermittlungen weiter ergeben“, sagte Mortsiefer.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.