Victoria Olivier und Jakob Greber mitDoppelsiegen

hohenems Bei der Vorarlberger Alpin-Schüler-Landesmeisterschaft, die in Schuttanen ausgetragen wurde, feierten Victoria Olivier (WSV Au) und Jakob Greber (SV Mellau) Doppelsiege bei den Unter-16-Jährigen. Das Duo sicherte sich die offiziellen Schülertitel sowohl im Torlauf als auch im Riesentorlauf und das jeweils in überlegener Manier. Auch bei den Jüngeren (U-14) stachen zwei Namen heraus. So gewann Lorena Jenni (WSV Koblach) ebenso Slalom und Riesentorlauf bei den Mädchen wie Moritz Zudrell vom WSV Silbertal bei den Burschen.

Ski Alpin

Schüler-Landesmeisterschaft

Riesentorlauf, U-16

1. Victoria Olivier (WSV Au) 1:14,35

2. Leonie Zegg (SCA Lech) 1:15,08

3. Filippa Acker (SC Klaus Weiler) 1:15,64

1. Jakob Greber (SV Mellau) 1:13,26

2. Marco Feurstein (SV Mellau) 1:14,28

3. Jonathan Bischof (WSV Vandans) 1:15,59

Slalom, U-16

1. Victoria Olivier (WSV Au) 1:23,91

2. Anna Matt (SV Nüziders/Son) 1:25,68

3. Angelina Salzgeber (Bartholomäberg) 1:25,73

1. Jakob Greber (SV Mellau) 1:22,70

2. Luis Martin Walch (SC Schwarzenberg) 1:24,71

3. Christopher Olivier (WSV Au) 1:26,32

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.