Qualifikation stimmt positivfür den Bewerb

innsbruck Nicht Titelverteidiger Stefan Kraft, sondern sein Zimmerkollege Michael Hayböck war in der Qualifikation für den WM-Großschanzenbewerb der Skispringer der beste Österreicher. Der Oberösterreicher landete auf dem Innsbrucker Bergisel bei 125 Metern und war Fünfter, der Salzburger war nach k

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.