Österreichs Euro-Fighter unter Zugzwang

Salzburg und Rapid sehen Chancen auf einen Aufstieg.

Wien Nach dem 1:2 in Brügge steht Serienmeister Salzburg in der Europa League unter Druck. Die „Bullen“ brauchen im Heimrückspiel zumindest einen Treffer, um den Aufstieg ins Achtelfinale zu fixieren. „Wir werden aufs Gaspedal steigen“, gelobte Coach Marco Rose. Er muss dabei aber auf Stürmer Fredri

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.