Real Madrid überhaupt nicht königlich

Bild mit Symbolcharakter: Real Madrid-Stürmer Karim Benzema kann die 1:2- Heimniederlage gegen FC Girona nicht fassen. AP

Bild mit Symbolcharakter: Real Madrid-Stürmer Karim Benzema kann die 1:2- Heimniederlage gegen FC Girona nicht fassen. AP

Spaniens Rekordmeister verliert im Heimstadion gegen Girona mit 1:2.

Madrid Champions-League-Sieger Real Madrid hat sich in der spanischen Fußball-Meisterschaft einen peinlichen Aussetzer geleistet und Tabellenführer FC Barcelona wieder aus dem Blick verloren. Der Rekordmeister unterlag trotz einer Torvorlage von Toni Kroos im Estadio Santiago Bernabeu dem abstiegsge

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.