0:20-Niederlage in Italiens Serie C

Rom Weil seine Profi-Spieler seit Wochen im Streik sind, ist der italienische Drittligist Pro Piacenza am Sonntag zu seinem Ligaspiel beim AC Cuneo mit nur sieben Teenagern angetreten – und kassierte eine Rekord-Niederlage. Das aus Spielern zwischen 16 und 19 Jahren bestehende Team der Norditaliener

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.