VEU wartet die Einschreibefrist ab

Feldkirch Nichts Neues gibt es von der VEU Feldkirch zum Thema EBEL-Einstieg. „Wir warten auf eine Information der Liga, wann die Einschreibefrist offiziell endet“, sagt Manager Michael Lampert. „Das gibt uns in den Vorbereitungen etwas Luft. Wir arbeiten hart an der Umsetzung, aber jeder Tag hilft uns.“

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.