ÖSV-Adler imgeschlagenen Feld

Willingen Österreichs zuletzt in Lahti siegreiches Skisprung-Team hat in Willingen bei der WM-Generalprobe einen Podestplatz klar verpasst. Philipp Aschenwald, Daniel Huber, Michael Hayböck und Stefan Kraft landeten nur auf dem sechsten Rang. Der Sieg ging überlegen an Halbzeit-Leader Polen. Für Öst

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.