GAK schafftCup-Sensation

Jubeln: GAK-Goalie Patrick Haider und Thomas Zündel. gepa

Jubeln: GAK-Goalie Patrick Haider und Thomas Zündel. gepa

Graz Der GAK hat sein angekündigtes Fußballfest mit einem Sensationserfolg beendet. Der Regionalligist bezwang im ÖFB-Cup die Wiener Austria mit 2:1 und zog als erstes Team ins Halbfinale ein. Für die Austria platzte nach zwei Platzverweisen trotz 1:0-Führung der Traum vom Finale im eigenen Stadion.

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.