VN-Interview. Markus Schairer (31), ehemaliger Snowboardcross–Weltmeister 2009 und dreimaliger Olympiateilnehmer

„Bereit, den neuen Weg zu gehen“

Bilder einer beispiellosen Karriere: Markus Schairer war der jüngste Snowboardcrossweltmeister. Reuters, gepa, ap, VN-Stiplovsek

Bilder einer beispiellosen Karriere: Markus Schairer war der jüngste Snowboardcrossweltmeister. Reuters, gepa, ap, VN-Stiplovsek

Der Horrorsturz bei den Olympischen Winterspielen 2018 veränderte das Leben von Markus Schairer.

Schruns Der 15. Februar 2018 hat das Leben von Markus Schairer maßgeblich verändert. Der sympathische Montafoner musste seine sportliche Karriere nach dem schweren Sturz bei den Winterspielen in Pyeongchang unfreiwillig beenden. Schön zu sehen, dass der ehemalige SBX-Weltmeister aus St. Gallenkirch

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.