Die Kombination steht auf dem Spiel

Aare Wenn es die letzte große Alpine Kombination gewesen sein soll, dann hat sie mit Alexis Pinturault als WM-Goldmedaillengewinner in Aare jedoch einen würdigen Schlusspunkt gesetzt. Die Parallelrennen sind die Herausforderer der klassischen Disziplin, für beides zugleich wird es kaum eine Zukunft

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.