Schwarz hofft, dassetwas Gutes rausschaut

Franzosen fordern den Wengen-Sieger.

aare Marco Schwarz hat sich mit seinem Sieg in Wengen in eine Topfavoritenrolle für die WM-Kombination heute in Aare gefahren. Freilich kommen mit den Franzosen Alexis Pinturault und Victor Muffat-Jeandet die großen Herausforderer aus Frankreich.

ÖSV-Rennsportleiter Andreas Puelacher weiß um die Chan

Artikel 1 von 1
Bitte melden Sie sich an, um den Artikel in voller Länge zu drucken.

Bitte geben Sie Ihren
Gutscheincode ein.

Der eingegebene Gutscheincode
ist nicht gültig.
Bitte versuchen Sie es erneut.
Per E-Mail teilen
Entdecken Sie die VN in Top Qualität und
testen Sie jetzt 30 Tage kostenlos.